Hinweis

 

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Seminare / Programme kein Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlungen sind.

Erdem Dincer ist kein Arzt, Psychologe oder Heilpraktiker. Er stellt keine Diagnosen gibt keine Krankheitsverläufe ab. Die Seminare, Programme und Behandlungen ersetzen keinesfalls den Besuch und die Behandlung beim Arzt, Facharzt, Psychologen oder Heilpraktiker.

Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.

Die Seminare und Programme dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose oder die Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.

 

 

Weitere Informationen zu Kontraindikationen der Hypnose

 

Absolute Kontraindikationen sind Gegenanzeigen, bei denen die Hypnose auf gar keinen Fall angewendet werden sollte.

   

 

    Persönlichkeitsstörungen

    Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen

    Herzerkrankungen

    Erkrankungen des zentralen Nervensystems

    Thrombose

    Depressionen (bestimmte Arten)

    ADS (bestimmte Formen)

    kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall

    geistig behinderten Menschen

    Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit,

    Medikamentenabhängigkeit)

    Einnahme von Psychopharmaka

    Schwangerschaft

 

Hypnose sollte in diesen Fällen nicht oder nur 

nach Absprache mit dem behandelnden Facharzt durhgeführt werden.

 

 

Einigen Lesern ist vermutlich aufgefallen, dass die obige Auflistung auch Indikationen enthält,

für deren Behandlung die Hypnose eigentlich bekannt und gebräuchlich ist (z.B. Depressionen).

 

Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen diese heute doch als Kontraindikationen angesehen werden.