ADS

Aufmerksamkeitsdefizit-Störung oder -Syndrom


ADS ist keine Krankheit wie Masern oder Mumps, die man eindeutig nachweisen oder ausschließen kann.

ADS Betroffene leben in ihrer eigenen Gedankenwelt. Tatsächlich leiden sie aber ebenfalls unter einem Aufmerksamkeitsdefizit,

da sie permanent in ständig  wechselnden Gedanken versunken sind.


In gewisser Weise sind ADS Betroffene somit Hyperaktiv - nur ist die Hyperaktivität nach innen gerichtet.